Digitale Messe Messen

STARTit! Ellwangen – 21. November 2020 || 9 – 13 Uhr

STARTit! Digital – Die Ausbildungsmesse kommt zu dir nach Hause!

Die erste interaktive Ausbildungsmesse in Ellwangen am 21. November von 9.00 – 13.00 Uhr

Auch in diesem Jahr wird die Ausbildungsmesse für alle Schüler in Ellwangen stattfinden – und zwar digital! Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Landratsamt veranstaltet die Stadt Ellwangen erstmalig eine interaktive Ausbildungsmesse – ganz einfach online.

Bestimmte Umstände erfordern bestimmte Maßnahmen – und bringen ganz neue Ideen mit sich. Auch wenn in diesem Jahr die Ausbildungsmesse nicht wie gewohnt stattfinden wird, haben sich die Veranstalter ein Konzept ausgedacht, das die Messe einfach zu dir nach Hause bringt:  STARTit DIGITAL (www.startit-messen.de), die erste digitale und interaktive Ausbildungsmesse in Ellwangen. Du und deine Eltern müssen nicht in engen Gängen stehen, sondern ihr könnt die Messe ganz bequem vom Sofa oder vom Esstisch aus besuchen. Oder auch von unterwegs, in jedem Fall aber ohne jedes gesundheitliche Risiko durch andere Messegäste und-aussteller.

STARTit DIGITAL bietet dir die Möglichkeit, dich zu informieren, welche Berufe für Ausbildungen oder duale Studiengänge es hier im Ostalbkreis gibt. Einfach reinklicken, mit Azubis und Ausbildungsleitern chatten, Fragen stellen. Die Informationen holst du dir einfach per Klick.

Stattfinden wird die Ausbildungsmesse am Samstag, 21. November, von 9 bis 13 Uhr, und zwar auf einer eigens gestalteten Onlineplattform, welche du auf dem Laptop, Tablet oder deinem Smartphone besuchen kannst.

Tolle Features, um mit deinen Wunschbetrieben in Kontakt zu treten:

Chat Funktion

In der virtuellen Messe wurde eigens eine Chat-Funktion eingerichtet. In Form eines Gruppenchats kannst du deinen künftigen Kollegen direkt Fragen stellen – so wie du es gewohnt bist von WhatsApp oder anderen Messenger-Anbietern. Das geht nicht nur schneller, sondern ist auch lässiger als zu telefonieren. 

Azubi-Talk

Schon beim ersten Chat den Chef befragen? Das ist gar nicht so leicht. Aber hier ist die Lösung für dich: In einem Video-Chat kannst du jetzige Auszubildende aus deinem Wunschbetrieb kennenlernen und mit anderen BewerberInnen Fragen austauschen. Hier werden genau die Fragen beantwortet, welche die Auszubildenden vor ihrer eigenen Lehre selbst hatten. Ganz auf Augenhöhe bekommst du hier die authentischen Antworten von Gleichaltrigen und Gleichgesinnten.

Speed-Dating

Der erste Eindruck zählt – von beiden Seiten aus! In einem Einzelgespräch kannst du deinen zukünftigen Chef genauer kennenlernen. Ohne lange Formalien geht es hier einzig und allein um das Kennenlernen. Auf der Messe-Webseite kannst du vorab bereits einen Termin bei deinem Wunschbetrieb reservieren. Und weil es Speed-Dating heißt, ist die Zeit begrenzt auf 15 Minuten.

Warum STARTit DIGITAL?

Die Ausbildungsmesse findet da statt, wo der Besucher es möchte. Das Dazuschalten ist ganz einfach, egal von welchem Standort aus. Es bietet neben der Kontaktaufnahme auch die Möglichkeit, sich nach Herzenslust umzusehen und sich einen Überblick zu verschaffen, welche Betriebe denn in Frage kommen könnten. Dies kann dann besonders ergiebig sein, wenn die teilnehmenden Betriebe und ihr Produkt vielleicht noch gar nicht bekannt sind. Da lässt sich unbemerkt stöbern und informieren über Berufsbilder, Ausbildungsgänge und vieles mehr.

Worum geht es bei der Messe?

Bei dieser Ausbildungsmesse geht es nicht nur um ein gegenseitiges Kennenlernen in einer virtuellen Interaktion, sondern auch darum, das Ausbildungsunternehmen zu erleben und erste Eindrücke zu erhalten.

Deshalb gibt es auch keine virtuellen Stände, sondern viele Funktionen, um in Kontakt zu kommen, miteinander zu kommunizieren und sich persönlich kennenzulernen.

Beim Besuch dieser neuen virtuellen Messe kommunizierst du dabei vom Smartphone schnell, einfach und direkt über die sozialen Kanäle – ein Vorgehen, das dir aus dem Alltag mit Smartphone vertraut und geübt ist, und das wird dir den Besuch der digitalen Ausbildungsmesse vereinfachen.

Und noch ein dickes Plus gibt es in dieser virtuellen Version: Die möglichen zukünftigen Kollegen kannst du gleich kennenlernen – ganz einfach über die verschiedenen Chat-Funktionen.

Wie funktioniert das?

Ganz ohne eine Voranmeldung kannst du dich schon ab dem 09. November auf die Internetseite klicken, um dich schon einmal umzuschauen, welche Betriebe auf der Messe zu finden sind.

Vor der Messe kann auch schon direkt ein Termin mit einem möglichen künftigen Chef des Wunschbetriebes vereinbart werden. Ebenso können Bewerbungsunterlagen hochgeladen werden und auf Wunsch kannst du diese sogar daraufhin checken lassen, ob alles enthalten ist. Am 21. November ist es dann soweit: Die virtuelle Umschau nach dem perfekten Ausbildungsplatz  kann beginnen – ein Klick auf die Internetseite, und schon eröffnen sich dir zahlreiche Möglichkeiten.